Bericht

Fasching 2017

Hundegruppe des IRJGV-Barbarossa bei den Faschingsumzügen

Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Souverän nahmen 23 verkleidete Hunde der Hundeschule IRJG-Barbarossa aus Gelnhausen Roth mit ihren Menschen an den Faschingsumzügen in Gelnhausen und Wächtersbach teil. Auch wenn manches Kostüm sich als nicht wirklich praxistauglich erwies, ängstlich oder unsicher war keiner der Hunde. Schließlich begleiten sie auch im wirklichen Leben ihre Familien überall hin.

Hier geht es zu den Bildern.