Bericht

Hunde Sommerfest 2017

Sommerfest 2017

Ein voller Erfolg auf unserem Hundeplatz

Am 14.5.2017 fand auf unserem Übungsgelände des IRJGV Barbarossa unser alljährliches Hundesommerfest statt. Die Sonne lachte, als das Ausbilderteam gegen 9 Uhr die letzten Vorbereitungen traf. Die Welpen- sowie Agilitygeräte wurden aufgebaut, der Kaffee gekocht und bunte Luftballons auf dem Platz verteilt. Zeitgleich trafen auch Heinz Willich (Partyservice Der Dicke Heinz), Stephanie Hoitz (Sammy’s Hundeladen) und Antje Klinger (Antje’s Paracord) auf dem Hundeplatz ein, um ihre Stände vorzubereiten. Frau Dr. Pantel von der Tierklinik am Spitalacker Gelnhausen gewährleistete die medizinische Versorgung aller Hunde und war als Ansprechpartnerin während des gesamten Festes auf dem Gelände. Gegen 11 Uhr kamen dann auch schon die ersten zwei- und vierbeinigen Besucher. Der Ansturm war groß. Im Freilauf herrschte ein wildes Treiben, ungefähr 30 Kinder stellten bei den beiden Kinderhandlingrunden ihr Können mit den Vierbeinern unter Beweis und bei leckerem Essen vom Grill mit anschließendem Kuchen und Kaffee verbrachten alle Menschen und Hunde einen tollen Tag auf unserem Übungsgelände. Nicht einmal das Gewitter konnte uns vertreiben. Durch die spontane Vorverlegung des Hunderennens waren wir gegen 15 Uhr mit unserem Programm zu Ende und verharrten auch bei Regen und Hagel unter den Zelten.
Der guten Stimmung tat das keinen Abbruch.

Wir – das Übungsleiterteam – bedanken uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die unser Hundesommerfest so tatkräftig unterstützt haben. Der Auf- und Abbau, die Verteilung der Dienste, das reichhaltige Kuchenbuffet … All das wäre ohne eure Hilfe nicht möglich gewesen. VIELEN DANK!

Bilder folgen.